Wo möchten Sie wohnen?

80%

der Wohnungen haben eigene Wasserzähler

rund 60%

der Wohnungen sind mit Dämmschutz versehen

Mietpreis

von 4,40€ pro m² im Schnitt

70%

der Wohnungen haben Balkone

Woge-Werdohl spendet 500 € an die Werdohler Jugendfeuerwehr

15.12.2016: Wie bereits in den vergangenen Jahren, so hat die Wohnungsgesellschaft Werdohl auch dieses Jahr darauf verzichtet, Weihnachtskarten zu versenden. Stattdessen unterstützten wir in diesem Jahr mit 500 € die Jugendfeuerwehr Werdohl. Für ein Jahr der guten Zusammenarbeit bedanken wir uns recht herzlich. Wir wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest verbunden mit den besten Wünschen für das kommende Jahr. Ihre Woge-Werdohl

Jahresergebnis 2015 der Woge-Werdohl liegt bei 632.000 €

14.12.2016: Die Woge-Werdohl muss sich mit den negativen Folgen der demographischen Veränderungen (Wir werden weniger, älter und bunter) und der daraus resultierenden veränderten Nachfrage am Wohnungsmarkt auseinandersetzen und schlussendlich neu darauf einstellen. Aktuell und auch für die Zukunft setzt die Gesellschaft daher konsequent auf die strategische Umsetzung von klimafreundlichen und demografiefesten Siedlungen. Trotz dieser außergewöhnlichen Bedingungen konnte im Geschäftsjahr 2015 ein sehr gutes Jahresergebnis in Höhe von 632.000 € erzielt werden.

Weiterlesen …

Werdohler Weihnachtsmarkt mit Woge-Werdohl

12.12.2016: Zum sechsten Mal fand am Samstag, 10. Dezember und am Sonntag 11. Dezember der Werdohler Weihnachtsmarkt, mit den schönen extra dafür angefertigten Holzhütten, auf den neu sanierten Brüninghaus Platz statt.

Weiterlesen …

Woge-Geschäftsleitung beim Plettenberger Pflegedienst Liebeskind

11.11.2016: Am Samstag, 05.11.2016, hatte die Inhaberin des gleichnamigen Pflegedienstes, Kerstin Liebeskind, zur feierlichen Einweihung und Besichtigung ihrer neuen Geschäftsräume in Plettenberg, Grünestraße 26, geladen. Gerade weil das Team des Pflegedienstes Liebeskind unsere zwei Nachbarschaftshilfezentren in Werdohl betreut, ließen sich Ingo Wöste (Chef) und Markus Zanger (Prokurist) nicht entgehen, an dem Tag mit dabei zu sein. Das Leitungsteam der Woge überbrachte eine Menge Komplimente für das neue Domizil. 

Weiterlesen …

Rechtsanwalt und Notar Ralf Mitschke informierte über Vorsorgevollmachten

04.11.2016: Bis auf den letzten Platz war am gestrigen Donnerstag der Gemeinschaftsraum der Danziger Straße 9 in Ütterlingsen besetzt. Der Werdohler Rechtsanwalt und Notar Ralf Mitschke hatte sich auf Anfrage des Ütterlingser Quartiersmanagements bereit erklärt einen Vortrag zum Thema „Vorsorgevollmachten“ zu halten.

Weiterlesen …

Leaderförderung "LenneSchiene" / 1. Hürde zur Gründung eines gemeinn. Quartiervereins Königsburg genommen

27.10.2016: Die Woge-Werdohl hat im Oktober 2016 einen Antrag auf Förderung der Startphase eines gemeinnützigen Quartiervereins Werdohl-Königsburg beim Leadermanagement gestellt. In der Sitzung vom Donnerstag, 20.10.2016, hat uns das Entscheidungsgremium, Lokale Aktionsgruppe LenneSchiene (LAG), die grundsätzliche Förderwürdigkeit unseres eingereichten Konzeptes bescheinigt. Wir freuen uns natürlich sehr, dass unsere Pläne für den Stadtteil Werdohl Königsburg die 1. Hürde für die Beantragung der Fördermittel genommen hat. 

Weiterlesen …

Werdohl gehört seit Herbst 2016 zur Leader-Region "LenneSchiene"

04.10.2016: Hört sich ja gut an, aber was ist das eigentlich? LEADER ("Liaison entre actions de développement de l'économie rurale") ist ein methodischer Ansatz zur Regionalentwicklung speziell für ländlich geprägte Räume. Das EU-Förderprogramm unterstützt die Menschen in der Region dabei, die Zukunft ihrer Heimat mitzugestalten. Begleitet wird der LEADER-Prozess von der Lokalen Aktionsgruppe (LAG). Sie setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Kommunen sowie der Bürgerschaft zusammen. Zentrale Aufgabe der LAG ist die Beratung und die Entscheidung über Projekte.  

Weiterlesen …

Parken zu "Genuss am Fluss" kein Problem!

19.08.2016: Liebe Gäste, Sie kommen mit dem Auto? Das ist keine Problem, wir haben alle Parkplätze in der direkten Umgebung des Festivalgeländes für Sie reserviert. Parkgebühren fallen nicht an! Die Zeiten des gemütlichen Fußweges können Sie auf dem Plakart ersehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Woge-Team

Weiterlesen …