Werdohl gehört seit Herbst 2016 zur Leader-Region "LenneSchiene"

LEADER in der LenneSchiene

Die LenneSchiene hat sich für die Förderperiode 2014 bis 2020 erfolgreich für das EU-Programm beworben. Die sechs Kommunen Iserlohn (südlicher Teil), Nachrodt-Wiblingwerde, Altena, Werdohl, Plettenberg und Finnentrop gehören zur  LEADER-Region LenneSchiene.

Was kann mit LEADER gefördert werden?

Es können innovative und nachhaltige Projekte zum Beispiel aus den Themenfeldern Dorfentwicklung, Naturschutz, Tourismus, Kultur, Land- und Forstwirtschaft, ehrenamtliches Engagement, Klimaschutz, Wirtschaft und Mobilität gefördert werden. Neben Projekten werden auch Aktionen, Wettbewerbe, Veranstaltungen, Schulungen, Studien oder Konzepte unterstützt.

Wer kann mitmachen?

LEADER steht grundsätzlich jedem offen. Im Fokus stehen besonders Vereine und engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich für ihr Dorf, ihre Stadt und ihre Region einsetzen.

Die Woge-Werdohl überlegt zur Zeit, ob auch ein Projekt mit eingebracht werden kann. 

Weitere Informationen zum Leader-Projekt Quartierverein Königsburg haben wir für Sie auf einer separaten Seite zusammengestellt.

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen. Mehr Informationen

Zurück